Das Quarter Horse

Ein Pferd der Superlative… Das American Quarter Horse ist mit über 4 Millionen eingetragenen Pferden in 77 Ländern die zahlenmäßig größte Pferderasse der Welt. Seine Vielseitigkeit ist unübertroffen; es ist nicht nur das Westernreitpferd sondern eignet sich je nach Typ auch für alle anderen Reit- und Fahrsportdisziplinen. Seine einmaligen Charaktereigenschaften machen diese Pferderasse zum idealen Freizeitpartner. Der Name leitet sich von den Quarter Mile Races ab, die gegen Ende des 18. Jahrhunderts in den Städten der Südstaaten populär waren. Dabei handelte es sich um Rennen, bei denen einfach die Hauptstraße über eine etwa 440 yards (ca. 400 m) lange Strecke abgesperrt wurde und zwei Pferde gegeneinander antraten (Match Race). Auf dieser Distanz der „Quarter Mile“ (Viertelmeile) ist das Quarter Horse das schnellste Pferd der Welt.